Thema
Für was möchtest du spenden?
Region
Wo möchtest du spenden?
Überregional

ZIF - Zentrale Informationsstelle Autonomer Frauenhäuser

Die Zentrale Informationsstelle Autonomer Frauenhäuser (ZIF) ist eine wichtige Akteurin innerhalb der bundesweiten Dachorganisationen, die zum Thema Gewalt gegen Frauen arbeiten. Sie wurde auf Beschluss der Teilnehmerinnen des 8. Nationalen Frauenhaustreffens im Jahr 1980 als Vernetzungs-, Informations- und Koordinationsstelle eingerichtet. Der ZIF sind rund 100 Autonome Frauenhäuser angeschlossen.

Neben dem Tagesgeschäft und der Koordination der bundesweiten Vernetzungsarbeit gehören das Organisieren von Fachtagungen, von Kampagnen und Fortbildungsveranstaltungen zu dem Aufgabenspektrum der ZIF. Sie nimmt Einfluss auf Meinungsbildung und Gesetzgebung und vertritt die Autonomen Frauenhäuser in verschiedenen Gremien und Netzwerktreffen. Im Jahr 2020 feiert die ZIF ihr 40-jähriges Jubiläum, ein gelungenes Beispiel für dauerhafte Vernetzungs-, Koordinations- und Öffentlichkeitsarbeit nach basisdemokratischen Prinzipien. Aktuell arbeitet die ZIF an einer bundesweiten öffentlichen Webseite, die jeder gewaltbetroffenen, schutzsuchenden Frau sowie Unterstützer*innen freie Frauenhausplätze anzeigt. Die Arbeit der ZIF wird ausschließlich über Mitgliedsbeiträge der Autonomen Frauenhäuser finanziert. Die ZIF ist vom Finanzamt Heidelberg als gemeinnützig anerkannt. Spenden sind steuerlich absetzbar.

https://www.autonome-frauenhaeuser-zif.de/
Jetzt spenden
ZIF - Zentrale Informationsstelle Autonomer Frauenhäuser
ZIF - Zentrale Informationsstelle Autonomer Frauenhäuser
Thema
Für was möchtest du spenden?
Region
Wo möchtest du spenden?