Thema
Für was möchtest du spenden?
Region
Wo möchtest du spenden?
Überregional Rheinland

Deutsche Krebshilfe - Härtefonds

Die Corona-Pandemie führt uns vor Augen, wie wichtig Zusammenhalt in unserer Gesellschaft ist – besonders für krebskranke Menschen, die sich durch ihre Krankeit ohnehin schon in finanzieller Not befinden und nun durch die momentane Ausnahmesituation an ihre persönlichen und wirtschaftlichen Grenzen geraten.

Dies betrifft insbesondere Krebspatienten, denn neben der onkologischen Versorgung verschärft COVID-19 häufig auch ihre finanzielle Situation. Kurzarbeit oder sogar der Verlust des Arbeitsplatzes stellen eine zusätzliche Belastung dar.

Die Deutsche Krebshilfe bietet Betroffenen, die aufgrund ihrer Krebserkrankung unverschuldet in finanzielle Not geraten sind, über ihren Härtefonds eine finanzielle Unterstützung an. Damit helfen wir rund 11.000 Betroffenen und ihren Familien pro Jahr – Menschen, die dringend unsere Unterstützung brauchen.

So wie Sahra: Bei der 35-jährigen alleinerziehenden Mutter wird Mitte letzten Jahres Brustkrebs diagnostiziert. Das Krankengeld reicht nicht, um den Lebensunterhalt für sich und ihren 7-jährigen Sohn bestreiten zu können. Nach überstandener Operation und Chemotherapie ist die Friseurin froh, wieder arbeiten zu können. Im März muss der Salon wegen der Corona-Krise schließen – ein Schock für die junge Mutter. Bei einer psychosozialen Krebsberatungsstelle erfährt sie vom Härtefonds der Deutschen Krebshilfe und stellt einen Antrag. Die einmalige Zahlung hilft ihr, die finanzielle Notlage zu lindern und wieder nach vorne zu schauen.

Helfen Sie mit, die Existenzsorgen von Krebspatienten zu lindern – spenden Sie jetzt für den Härtefonds der Deutschen Krebshilfe! Wie bei allen unseren Projekten, die die Versorgung krebskranker Menschen verbessern, sind wir auch bei unserem Härtefonds auf Ihre Unterstützung angewiesen. Denn die Deutsche Krebshilfe finanziert ihre Aktivitäten ausschließlich aus Spenden und freiwilligen Zuwendungen der Bevölkerung.

Lassen Sie uns in dieser schwierigen Zeit zusammenhalten. Füreinander, für uns alle. Spenden Sie jetzt für den Härtefonds der Deutschen Krebshilfe!

Eine Spendenbescheinigung erhältst Du direkt von der Deutschen Krebshilfe, wenn Du Deine Adresse im Verwendungszweck der Überweisung bzw. Zahlung angibst. Für Spenden bis mindestens zum 31.12 genügt aufgrund der Coronakrise als Spendenbescheinigung sogar bereits eine Kopie der Überweisung bzw. des Zahlungsvorgangs.

https://www.krebshilfe.de/
Jetzt spenden
Deutsche Krebshilfe - Härtefonds
Thema
Für was möchtest du spenden?
Region
Wo möchtest du spenden?