Thema
Für was möchtest du spenden?
Region
Wo möchtest du spenden?

Datenschutzhinweise

Datenschutzerklärung von 3x5

3x5 nimmt den Schutz Ihrer Privatsphäre ernst und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen, einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). In der vorliegenden Datenschutzerklärung beschreiben wir, welche personenbezogenen Daten wir im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Internetplattform („Plattform“) erheben, wie wir diese personenbezogenen Daten verwenden und welche Rechte Ihnen diesbezüglich zustehen.

1. Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Plattform sind wir, der Verein „3x5“, mit den im Impressum angegebenen Kontaktdaten.

2. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Sie können unsere Plattform anonym nutzen. Je nachdem, welche Informationen Sie uns zur Verfügung stellen und welche Funktionen Sie nutzen, können wir aber auch personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten. Diese können insbesondere umfassen:

- Ihren Vor- und Nachnamen

- Ihre Postanschrift und Ihre E-Mail-Adresse

- den Empfänger Ihrer Spende

- von Ihnen zur Verfügung gestellte Inhalte wie Feedback oder Fotos

- sonstige Informationen, die Sie uns im Rahmen der Nutzung dieser Plattform zur Verfügung stellen

3. Zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage:

- Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a DSGVO), Google Maps

- zur Erfüllung des zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrags über die Nutzung dieser Plattform (Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b DSGVO)

- zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. c DSGVO), beispielsweise in den unwahrscheinlichen Fall, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sein sollten, Ihre personenbezogenen Daten an eine Behörde weiterzugeben

- zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f DSGVO), beispielsweise um uns vor rechtlichen Ansprüchen zu schützen.

4. Welche Stellen erhalten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten

- Google wie unter 5. beschrieben.

- Daneben erhalten der Empfänger Ihrer Spende und gegebenenfalls der eingebundene Zahlungsdienstleister die personenbezogenen Daten, die Sie auf deren Seiten eingeben. Wir haben keinen Zugriff auf diese Daten. Die Verarbeitung erfolgt nicht auf unseren Seiten. Wenn Sie den Spendenbutton von PayPal nutzen, ist verarbeitende Stelle PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. 22-24 Boulevard Royal L-2449 Luxembourg. Die Datenschutzerklärung von PayPal befindet sich hier.

5. Google Maps

Diese Plattform nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen dadurch die Auswahl von Spendenempfängern anhand ihrer geografischen Lage.

[Um die Funktionen von Google Maps nutzen zu können, ist es notwendig, dass Ihre IP-Adresse an Google übertragen wird. Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, selbst über die Verarbeitung Ihrer Daten zu entscheiden, haben wir eine "Zwei-Klick-Lösung" implementiert. Erst wenn Sie sich mit der Übertragung der Daten an Google einverstanden erklärt haben, wird eine Verbindung mit den Servern von Google aufgebaut. In diesem Fall erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Website dieser Plattform aufgerufen haben sowie Ihre IP-Adresse.]

Zudem werden weitere Daten an die Server von Google in den USA übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Nutzerkonto bei Google haben oder bei Google eingeloggt sind. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Besuch unserer Website bei Google ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Google-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Gegen die Bildung dieser Nutzungsprofile steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu, das Sie gegenüber Google geltend machen müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenverarbeitung durch Google erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen von Google (http://www.google.de/intl/de/policies/privacy). Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Die Übermittlung Ihrer Informationen an Google in den USA ist durch einen Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission im Sinne des Art. 45 DSGVO gedeckt, denn Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen (https://www.privacyshield.gov/... Datenverarbeitung durch Google beruht auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DSGVO).

Wir erheben und speichern keinerlei Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der auf unserer Webseite eingebetteten Funktionen von Google Maps.

6. Werden Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation übermittelt?

Auf Grundlage Ihrer Einwilligung werden Ihre personenbezogenen Daten an Google in den USA übermittelt. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Weitere Informationen zum EU-US Privacy Shield finden Sie unter https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Wenn Sie zusätzliche Fragen zur Übermittlung personenbezogener Daten haben, können Sie sich jederzeit an unsere zu Beginn dieser Datenschutzerklärung angegebene E-Mail-Adresse oder Postanschrift wenden.

7. Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange es notwendig ist, um den Zweck zu erfüllen, zu dem sie erhoben wurden. Nach Nutzung unserer Webseite können wir die Daten für einen angemessenen Zeitraum aufbewahren, um unser Geschäft zu verwalten, um uns vor rechtlichen Ansprüchen zu schützen oder im Rahmen des geltenden Rechts, das uns unter Umständen verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Zeiträume aufzubewahren. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten löschen, wenn Sie Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung widerrufen, vorausgesetzt dass kein anderer Rechtsgrund für die weitere Verarbeitung vorliegt (z.B. eine gesetzliche Verpflichtung zur Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten) oder wenn Sie der Verarbeitung widersprechen oder wenn wir aufgrund einer Verpflichtung nach geltendem Recht verpflichtet sind, sie zu löschen.

8. Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Sie haben in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten folgende Rechte:

- Recht auf Auskunft, Artikel 15 DSGVO

Sie können von uns jederzeit Auskunft darüber verlangen, ob und wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und uns auffordern, Ihnen eine Kopie der personenbezogenen Daten zukommen zu lassen.

- Recht auf Datenübertragbarkeit, Artikel 20 DSGVO

In Bezug auf die von Ihnen bereitgestellten personenbezogene Daten, die wir zum Zwecke des mit uns abgeschlossenen Vertrages oder aufgrund Ihrer Einwilligung aufbewahren, sind Sie berechtigt, von uns eine Kopie dieser Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu verlangen und diese Daten an eine andere Stelle zu übermitteln.

- Recht auf Berichtigung, Artikel 16 DSGVO

Sie haben das Recht von uns zu verlangen, dass wir inkorrekte oder unvollständige personenbezogene Daten korrigieren bzw. vervollständigen.

- Recht auf Löschung, Artikel 17 DSGVO

Unter Umständen können Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, beispielsweise wenn diese Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind oder Sie Ihre Einwilligung, auf die sich die Datenverarbeitung stützt, widerrufen haben und es an einer anderen Rechtsgrundlage fehlt.

- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Artikel 18 DSGVO

Unter Umständen haben Sie auch das Recht, von uns zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken. Dies kann etwa der Fall sein, wenn Sie die Richtigkeit dieser Daten bestreiten und wir die Richtigkeit noch überprüfen müssen oder wenn wir die Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, aber Sie die Daten noch zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen verwenden möchten.

- Recht auf Widerspruch, Artikel 21 DSGVO

Möglicherweise können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen.

- Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligung, Artikel 7 Absatz 3 DSGVO

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Die meisten der oben genannten Rechte gelten nicht uneingeschränkt. Beispielsweise ist es uns nicht möglich, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, diese zu speichern. Zudem können wir die Auskunft über und den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten verweigern, wenn mit der Bereitstellung der Daten personenbezogene Daten über eine andere Person offengelegt werden würden oder wenn es uns aus anderen rechtlichen Gründen nicht möglich ist, diese Daten offenzulegen.

Wenn Sie von den genannten Rechten Gebrauch machen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter der im Impressum angegebenen Email-Adresse.

Schließlich haben Sie das Recht, sich bei einer zuständigen Datenschutzbehörde zu beschweren, wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die DSGVO oder andere datenschutzrechtliche Regelungen verstößt (Art. 77 DSGVO, § 19 BDSG). Die für 3x5 zuständige Behörde ist:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Nordrhein-Westfalen

Kavalleriestraße 2-4

40213 Düsseldorf

Alternativ (falls von oben genannter Behörde abweichend) können Sie sich auch an die Datenschutzbehörde wenden, die für Ihren Wohnort, den Ort Ihres Arbeitsplatzes oder den Ort, von dem sie der Meinung sind, dass dort eine Verletzung des Datenschutzrechts begangen wurde, zuständig ist.

9. Gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung? Findet Profiling statt?

Es erfolgt keine automatisierte Entscheidungsfindung zu den oben genannten Zwecken. Es findet ferner kein Profiling statt.

10. Welchen Änderungen unterliegt diese Datenschutzerklärung?

Von Zeit zu Zeit kann es erforderlich sein, den Inhalt dieser Datenschutzerklärung anzupassen. In diesem Fall werden wir das am Ende der Datenschutzerklärung angegebene Datum entsprechend aktualisieren und möchten Ihnen nahelegen, sich über die durch uns gegebenenfalls vorgenommenen Änderungen auf dem Laufenden zu halten. Es kann auch gelegentlich vorkommen, dass wir Sie nach Maßgabe der geltenden gesetzlichen Bestimmungen aktiv über spezifische Datenverarbeitungsaktivitäten oder wesentliche Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie informieren.

Stand: 15. Juni 2020

Thema
Für was möchtest du spenden?
Region
Wo möchtest du spenden?